Mico Wuppermann

Hallo, ich bin Mico Wuppermann. Ich bin professioneller Sänger, Songwriter und Produzent. Mit 9 Jahren fing ich an E-Bass in meiner ersten Band zu spielen, einige Jahre später konzentrierte ich mich aufs Singen. 2008 entdeckte ich Bei einem Gospel-Workshop mit Ingrid Arthur meine Liebe zur Gospelmusik und bin mittlerweile stellvertretender Chorleiter und leite den Jugendchor in einer amerikanischen Gemeinde in Berlin-Zehlendorf. Songs begann ich 2009 zu schreiben, sang 2012 auf der „Bald ist dein Geld meins”-Release-Party des Rappers UFO361. Ab 2013 studierte ich an der SRH Hochschule  der populären Künste  (HdpK) Musikproduktion und sammelte in den vergangenen Jahren viele Erfahrungen in der Musikszene Berlins. Von 2015 bis 2019 war ich Mitglied im Ensemble des Jazzchors „Young Voices Brandenburg” unter der Leitung von Prof. Marc Secara. Seit 2018 veröffentliche ich unter dem Künstlernamen m!co: meine Songs sind einerseits beeinflusst vom amerikanischen und deutschen Rap, andererseits von Soul, Jazz und Gospel. Mittlerweile arbeite ich an meinem neuen Projekt „The Blessing” – Gospel auf Deutsch – stark beeinflusst von Hip Hop und Rap., ein Projekt, dass  im Sinne der Wortherkunft eine gute Nachricht in einer Welt verbreiten will, in der negative Berichterstattung, Hass und Gewalt große Aufmerksamkeit bekommen und oft vergleichbare Gegenreaktionen auslösen. Ich unterrichte Vocal Coaching, Songwriting und Audioproduktion. Ich spreche fließend englisch, meine Muttersprache ist deutsch
Melde Dich für
eine
Probestunde an
030 8048 2205
info@schoolofvoice.berlin

Unterrichtskurse